Go Back
Schokoladen Cake Pops für Halloween

Schoko Cake Pops Rezept

In diesem Video Tutorial zeige ich dir, wie du ganz einfach Cake Pops backst. Mit einer Glasur aus weißer Schokolade gestaltest du 3 niedliche Gruselmotive. Überrasche deine Gäste mit Geistern, Augäpfeln und Mumien.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 2 Stdn.
Gericht Cake Pops, Kleinigkeit, Kuchen, Nachspeise
Land & Region Amerikanisch, Deutsch
Portionen 30 Cake Pops
Kalorien 126 kcal

Equipment

  • 30 Cake Pop Stiele

Zutaten
  

Für den Kuchenteig

  • 125 g Butter weich
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 60 ml Milch

Für das Frosting

  • 50 g Butter weich
  • 70 g Frischkäse Doppelrahm
  • 50 g Puderzucker

Für die Deko

  • 400 g Kuvertüre weiß
  • Fondant schwarz, weiß und blau
  • Lebensmittelfarbstifte schwarz und rot

Anleitungen
 

Grundrezept für Rührteig

  • Zuerst die weiche Butter mit dem Zucker schlagen, bis eine weiß schaumige Masse entsteht.
  • Währenddessen den Ofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Backform fetten.
  • Anschließend nach und nach die Eier dazugeben. Dazwischen etwa 30 Sekunden rühren.
  • Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen.
  • Danach immer abwechselnd etwas vom Mehl dazu sieben und die Milch kurz einrühren, bis alles zu einem Teig verarbeitet wurde.
  • Den Teig in eine Form geben und 60 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Anschließend auskühlen lassen.

Cake Pops Teig zubereiten

  • Zuerst die harten Ränder und Krusten von dem ausgekühlten Kuchen abschneiden und ihn anschließend zerbröseln.
  • Dann die weiche Butter, den Frischkäse und den Puderzucker dazu geben und zu einem Teig verrühren.
  • Danach aus dem Teig 30 Bälle formen.

Cake Pop verzieren

  • Zuerst die Kuvertüre schmelzen.
  • Die Stiele mit der Spitze zuerst in die Kuvertüre und anschließend in die Cake Balls stecken. Kurz antrocknen lassen.
  • Danach die Teigbälle in die Kuvertüre tunken und abtropfen lassen. Zum Aushärten in eine Halterung stecken.
  • Nach dem Aushärten die restliche Kuvertüre nochmal schmelzen.
  • Dann eine Gabel hinein Tunken und damit Fäden quer auf 10 Cakepops tropfen lassen. Diese nochmal aushärten lassen.
  • Währenddessen den weißen Fondant dünn ausrollen.
  • Danach mit einem Ausstecher oder Glas große Kreise ausstechen.
  • Anschließend 10 Cake Pops mit den Fondantkreisen überziehen, dabei die Ränder raffen.
  • Dann mit dem schwarzen Lebensmittelstift Gesichter auf die Geister malen.
  • Danach aus dem blauen Fondant mittelgroße und aus dem schwarzen kleine Kreise ausstechen.
  • Anschließend den blauen Fondant als Iris und den schwarzen als Pupille auf 10 Cakepops andrücken. Mit einem kleinen Fleck weißen Fondant einen Lichtpunkt auf die Pupille drücken.
  • Mit dem roten Lebensmittelstift Adern auf die Augäpfel malen.
  • Zum Schluss aus weißem und schwarzen Fondant Augen auf die Cake Pops mit Mumien Motiv drücken.

Video

Keyword beste, einfach, glasieren, lecker, Schoko, süß, vegetarisch, weiße Schokolade, wenig Zutaten